Close
Abonnieren Sie den Indeed Hiring Lab Newsletter für Deutschland

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Annina Hering

Alle Beiträge von

Annina Hering

Annina Hering

Annina Hering arbeitet als Economist im Indeed Hiring Lab und legt dabei einen Schwerpunkt auf Deutschland. Annina ist promovierte Sozialwissenschaftlerin. Vor ihrer Zeit bei Indeed war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Dort hat sie auch als Teil der International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE) ihre Doktorarbeit abgeschlossen. Im Sommer 2018 ist ihre Dissertation "Kinder - oder nicht? Geburten in Deutschland im Spannungsfeld unsicherer Partnerschaften und prekärer Beschäftigung" als Buch im Campus Verlag erschienen. Annina hat einen Master of Science in Soziologie und empirischer Sozialforschung von der Universität Köln sowie einen Bachelor of Arts in Politik und Gesellschaft von der Universität Bonn.


Zuwachs bei Stellenanzeigen: Die 40 %-Marke ist geknackt

Im Vergleich zur Zeit vor der Corona-Krise haben Stellenausschreibungen auf Indeed Deutschland um 40,7 Prozent zugenommen (Stand: 05. November 2021).


Deutscher Arbeitsmarkt im Aufschwung: Mehr Stellenanzeigen in allen Berufsgruppen

Der neuste Indeed Job Index zeigt einen Arbeitsmarkt im Aufwind – die Zahl der Stellenanzeigen steigt über alle Berufsgruppen hinweg. Im Ländervergleich schneidet Deutschland mit geringen Verlusten durch die Pandemie und einer hohen Zunahme an Stellenangeboten sehr gut ab.


Cropped image of a woman sitting on a counter typing on her laptop

Verpasste Chancen bei der Jobsuche

Cropped image of a woman sitting on a counter typing on her laptop

Eine Indeed-Umfrage zeigt, dass sich die Jobwechselbereitschaft mit der Corona-Pandemie nicht verändert hat.


Indeed-Job-Index: Deutscher Arbeitsmarkt weiter im Aufschwung

Im Vergleich zur Zeit vor der Corona-Krise haben Stellenausschreibungen auf Indeed Deutschland um 39,4 Prozent zugenommen (Stand: 22. Oktober 2021).


Homeoffice weiterhin stark nachgefragt

Immer mehr Jobsuchende möchten aus dem Homeoffice arbeiten. Mit dem Ende der Homeoffice-Pflicht nehmen die Suchanfragen auf Indeed weiter zu und übersteigen den Rekordwert aus dem ersten Corona-Lockdown im vergangenen Jahr.